Sammlung: Junghennenfutter bzw. Jungtierfutter

Junghennen benötigen etwas weniger Protein bis kurz vor der Legereife als andere Hühner. Wenn man diese also getrennt hält, kann man gut Junghennenfutter geben.

Junge Hähne die aufgezogen werden um sie später als Lebensmittel zu nutzen, gibt man in der Regel Mastfutter.  Da ist alles drin was die Tiere in dem Alter brauchen und da auch bspw. die Hähne in unseren Privathaltungen deutlich mehr Platz haben als in so einem Mastbetrieb, verbrauchen sie auch mehr Energie und sind auch als Rassetier bestens versorgt. 

7 Produkte
  • Deuka all-mash R gekörnt, Alleinfutter (Pellet) für Junghennen, 25 kg
    Normaler Preis
    €17,90
    Sonderpreis
    €17,90
  • Mifuma Küken- und Junghennenaufzucht Eco + Kokzidioseschutz Alleinfutter für Küken und Junghennen, 25 kg
    Normaler Preis
    €19,90
    Sonderpreis
    €19,90
  • 715 Garvo Rasse Junghennenmehl Alleinfutter (Mehl) für Junghennen, 20 kg
    Normaler Preis
    €18,90
    Sonderpreis
    €18,90
  • Mifuma Kükenaufzucht Premium-Korn Alleinfutter (Pellet) für Küken, 25 kg
    Normaler Preis
    €20,90
    Sonderpreis
    €20,90
  • Mifuma Junghennen Premium-Korn Alleinfutter (Pellet) für Junghennen, 25 kg
    Normaler Preis
    €20,90
    Sonderpreis
    €20,90
  • Deuka all-mash Uni SB Alleinfutter (Pellet) für Küken und Jungtiere, 5 kg
    Normaler Preis
    Ausverkauft
    Sonderpreis
    €6,90
  • Mifuma Junghähne Premium-Korn Alleinfutter (Pellet) für Junghähne, 25 kg
    Normaler Preis
    €22,50
    Sonderpreis
    €22,50